Radio

Aktuelle Produktionen aus unseren Radio-Redaktionen.

12.07.2018
Das sind wir Gott schuldig

Menschsein ist nicht leicht, aber möglich

Gesprochen von: Michael Becker

11.07.2018
Ein reines Gewissen ist Glück

Wer sich ärgert, wird unglücklich.

Gesprochen von: Michael Becker

11.07.2018
Gott gehört dazu - Glauben auf dem Hessentag

Gott gehört mitten ins Leben, auch auf dem heute zu Ende gehenden Hessentag in Korbach war diese lebendige Kraft in vielen kirchlichen Angeboten unter uns.

Gesprochen von: Bernd Spriestersbach

11.07.2018
Fülle des Lebens

Ein Leben in Fülle. Was hindert daran, es zu bekommen? "Die meisten Menschen sind unglücklich, weil sie vom Glück zu viel verlangen." Kann Glück ein erfülltes Leben garantieren?

Gesprochen von: Karl Waldeck

10.07.2018
Zum Gottesdienst eingeladen

Warum es gut tut, einmal Abstand vom Alltag zu bekommen und einmal einen Gottesdienst zu besuchen.

Gesprochen von: Martin Hein

10.07.2018
Wer Ohren hat zu hören der höre

Manchmal ist es im Meer der Geräusche schwer mit dem Hören.

Gesprochen von: Martin Hein

10.07.2018
Lebensweisheiten des Fußballs

Weisheit lebt aus Erfahrung. Auch im Fußball stecken Lebensweisheiten.

Gesprochen von: Martin Hein

10.07.2018
Die Berliner Lufbrücke

Nur wenige glaubten an den Erfolg der "Berliner Luftbrücke", es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wie sich Amerikaner und Briten für die Freiheit und das Überleben der Stadt eingesetzt haben.

Gesprochen von: Martin Hein

05.07.2018
Kinderfreier Urlaub

Kinder brauchen Zeit und Zuwendung, sind Kinder im Urlaub nur eine Last?

Gesprochen von: Martin Hein

30.06.2018
Danke für die Taschenlampe

Er rief an, weil er einfach nur "Danke" sagen wollte - nach über dreißig Jahren...

Gesprochen von: Andrea Wöllenstein

29.06.2018
Wem danken?

Dankbarkeit ist der Schlüssel zum Glück, aber kann ich einfach so dankbar sein, ohne zu wissen, wem ich eigentlich dankbar bin?

Gesprochen von: Kurt Grützner

29.06.2018
Er wird mich nicht mangeln

In der Heißmangel fiel es dem kleinen Jungen wieder ein, wie es denn weitergeht im Psalm 23 "Der Herr ist mein Hirte..."

Gesprochen von: Andrea Wöllenstein

28.06.2018
Morgengrauen

Manchmal liegt man morgens wach und man bekommt das Grauen...

Gesprochen von: Kurt Grützner

28.06.2018
Alles zum Besten kehren

Wie kann man die Energie von Wut und Zorn in eine positive Richtung lenken?

Gesprochen von: Andrea Wöllenstein

28.06.2018
Auf den Kopf gestellt

Es lohnt sich manchmal den Blick zu wechseln.

Gesprochen von: Elisabeth Krause-Vilmar

28.06.2018
Segen mit Konfetti

Gottes gute Kraft kommt manchmal unerwartet - einfach von oben.

Gesprochen von: Elisabeth Krause-Vilmar

28.06.2018
Ist schon recht

Schön, wenn es uns gelingt, etwas von der Freundlichkeit Gottes auszustrahlen!

Gesprochen von: Elisabeth Krause-Vilmar

28.06.2018
Frühaufsteher

Die Vögel singen schon, wenn noch alles dunkel ist, als ob sie das Tageslicht herbei singen.

Gesprochen von: Elisabeth Krause-Vilmar

28.06.2018
Finderlohn

Anstand und Mitgefühl ist keine Frage der Religion.

Gesprochen von: Elisabeth Krause-Vilmar

28.06.2018
China punktet - der Himmel auch, aber anders

Ein Punktesystem zur Bewertung von Menschen!?! Pluspunkte sammeln, um ein guter Bürger zu sein oder vielleicht doch besser Minuspunkte weggenommen bekommen durch die Liebe Gottes?

Gesprochen von: Bernd Spriestersbach

28.06.2018
Fronleichnam

Was wird Fronleichnam gefeiert? Was bedeuten die Prozessionen, Blumenteppiche und festlich geschmückten Straßen?

Gesprochen von: Bernd Spriestersbach

28.06.2018
Satt und selig

Die Einsamkeit ist das Schlimmste. "Diese Worte hören wir immer wieder von Hinterbliebenen. Das Projekt "Satt und selig" will da Abhilfe schaffen.

Gesprochen von: Bernd Spriestersbach

28.06.2018
Ermutigung zum Gebet

Auch mit eingeschränkten Bedingungen verliert er die Hoffnung nicht und fordert mich auf zu beten.

Gesprochen von: Bernd Spriestersbach

27.06.2018
Fußball plus Mitgefühl

Mitgefühl hat manchmal seinen Preisen

Gesprochen von: Michael Becker

27.06.2018
Was soll ich für dich tun?

Beginne jeden Tag damit, einen Herzenswunsch zu formulieren, empfehlen Desmond Tutu und der Dalai Lama in ihrem gemeinsam verfassten "Buch der Freude"

Gesprochen von: Andrea Wöllenstein

Benutzerhilfe

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich an unsere Benutzerhilfe. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter "Kontakt".